Wir brennen Whisky in Norddeutschland. Von A bis Z.

Weil Whisky nicht gleich Whisky ist.

Weil es einfach nicht reicht, nur zu brennen. Weil wir es leid waren, auf industrielle Rohstofflieferungen angewiesen zu sein. Weil wir selbst die Kontrolle über jeden Schritt der Herstellung haben wollen. Weil wir das Besondere lieben. Weil wir die Region schmecken wollen.

Darum lassen kennen wir die Landwirte, die für uns Gerste anbauen. Darum mälzen wir unser Getreide selbst. Darum haben wir intensiv an der Planung unserer besonderen Whisky-Destille gearbeitet und darum lassen wir uns Fässer aus und in der Region bauen.

Das ist einzgartig. Das zeichnet uns aus. Das macht unseren Whisky zu einer weltoffenen, 

internationalen Spirituose in regionalem Kontext. Dadurch  ist der Geschmack des Nordens, seiner Weite und Gelassenheit im Whisky konzentriert.
So verstehen wir unser Genuss-Handwerk.
 

Der Rest ist nicht zuletzt: Zeit. Ruhe. Reife.

Und ein wenig Angelshare.

Das Besondere

Wer ist FARO?

FARO steht für Fabian Rohrwasser.
Als Familienunternehmen im besten Sinne haben wir, das sind meine Frau Martina und ich, 2019 den Grundstein für unsere Whisky Brennerei gelegt. Langjährige Berufserfahrung als Brenner und Leidenschaft für gute Destillate bilden dabei die Basis. Wir arbeiten ständig an der Entwicklung hin zu einem einzigartigen Whisky aus Schleswig-Holstein. Dabei kommt es uns auf jedes Detail an: Die Rohstoffe, die Verarbeitung und die Lagerung. Unsere Philosphie ist der ständige Wandel, die Suche nach dem Besonderen im Whisky und die kompromisslose Qualität.

Dafür steht für FARO.

DE_DE